Samstag, 22. September 2012

Endlich fertig! #Nonita für Jungs

Eine gefühlte Ewigkeit später sind nun auch die beiden Piratenhosen für meinen Sohnemann fertig. Ich habe sie nach dem Schnittmuster Nonita von Farbenmix (Design: Glitzerblume) genäht und hatte gar nicht mehr in Erinnerung, wie lange das dauert bis das Werk endlich fertig ist #puh

Eine mit zwei Plustertaschen an der Seite und eine Version ohne Seitentaschen.

Nach einigen Unwegbarkeiten (die Nadel hat sich verbogen, ich hab´s nicht gemerkt und Stiche wurden ausgelassen - das Veloursmotiv wollte sich einfach nicht von der Trägerfolie lösen und es hat vier Anläufe gebraucht bis es sich endlich löste - die Tasche ist beim Aufnähen verrutscht und ich musste einen Zierstich wieder auftrennen), die mich zum Haare raufen und zu einigen Wutanfällen verleitet haben, sind die Hosen nach etlichen Stunden für den Zuschnitt und vier Tagen intensivem Nähen nun endlich fertig!!!!!!!

Ich musste unbedingt Bilder machen und euch die Werke zeigen, auch wenn Qualität nicht ganz so dolle ist:








 Beide Hosen sind aus Babycord in Khaki und Hellblau genäht. Hellblaue und braune KamSnaps dienen als Verschluss und sind, wie auch die Webbänder von Michas Stoffecke.

Die Autostoffe habe ich bei Alfatex im Laden vor Ort gekauft.

Mal sehen, was das Männlein morgen früh sagt ;-)

Kommentare:

  1. Aaah, das kenne ich auch von gestern abend, nähen, auftrennen, fluchen, Nadel verbogen. Aber die Hosen sind doch schön geworden. Hoffentlich passen sie auch gut. Dann freut man sich doch, wenn Sohnemann jeden Tag damit durch die Gegend läuft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Die Anprobe ist heute Morgen erfolgt und die Hosen passen super! Sitzen, sind bequem und gehen mit Umschlag bis zum Knöchel; genau so wollte ich das haben!!!
      . . . und die "Zerreißprobe" auf dem Spielplatz haben sie heute Nachmittag auch überstanden! Was will man mehr?

      Löschen

An dieser Stelle ist Platz für liebe Worte: